Image

Die Evangelische Hochschule Rheinland-Westfalen-Lippe ist eine staatlich anerkannte Hochschule in Trägerschaft der Evangelischen Kirchen von Rheinland, Westfalen und Lippe. Sie ist mit rund 2.600 Studierenden die größte evangelische Fachhochschule in Deutschland und eine Körperschaft des öffentlichen Rechts. Die EvH RWL bietet Bachelor- und Masterstudiengänge in den Bereichen des Sozial- und Gesundheitswesens, der Gemeindepädagogik und der Diakonie an. Das Projekt „TiFo – Promotions- und Forschungszentrum Tiefes Forschen“ wird im Rahmen des Bund-Länder-Programms „FH Personal“ durchgeführt.

Im Zuge dieses Gesamtprojekts, das einerseits das Ziel der Förderung des professoralen Nachwuchses verfolgt, andererseits einen Beitrag zur Bewältigung des Fachkräftemangels in der Sozial-, Gesundheits- und Pflegewirtschaft leisten soll, ist an der EvH RWL Bochum zum nächstmöglichen Zeitpunkt bis zum 30.04.2027 – folgende 50% Stelle (19,50 Wochenstunden) zu besetzen

wissenschaftlicher Mitarbeiter / wissenschaftliche Mitarbeiterin
als Forschungsreferent / Forschungsreferentin (m/w/d)
Prozessbegleitung und Evaluation
Entgeltgruppe 13 BAT-KF, bei Vorliegen der Voraussetzungen.

Die Förderung im Rahmen des Bund-Länder-Programms „FH Personal“ ermöglicht es der EvH RWL das „Promotions- und Forschungszentrum Tiefes Forschen“ aufzubauen und zu entwickeln. 

Aufgaben:

  • Unterstützung der Projektleitung beim konzeptionellen und strukturellen Auf- und Ausbau des Forschungs- und Promotionszentrums „TiFo – Tiefes Forschen“
  • Entwicklung und Durchführung eines projektspezifischen Evaluationsverfahrens in enger Abstimmung mit der Leitungsstelle des „TiFo“ und den Schwerpunktprofessuren
  • Unterstützung der Projektleitung bei der Betreuung der Einzelvorhaben
  • Zusammenarbeit mit der Hochschulverwaltung und den Fachbereichen
  • Einbindung des „TiFo“ in Netzwerke und Diskussionszusammenhänge innerhalb wie außerhalb der EvH RWL
  • Unterstützung des Begleitprogramms des „TiFo“ zur Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses an der EvH RWL

Voraussetzungen:

  •  Master oder vergleichbarer Abschluss im Bereich der Sozial-, Gesundheits- oder Wirtschaftswissenschaften
  • Eingehende Erfahrungen mit Evaluationsprozessen, insbes. an Hochschulen
  • Erfahrungen im Projekt- und Qualitätsmanagement
  • Selbstständige, eigenverantwortliche und teamorientierte Arbeitsweise

Idealerweise sollten Sie der evangelischen Kirche angehören bzw. die evangelische Prägung unserer Hochschule achten. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.
 

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung bis zum 21.05.2022.

Rückfragen richten Sie bitte an Frau Dr. Esther Kronsbein Tel. 0234 36901-459

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung